mini Auenansicht

 

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserem Kindergarten, der in unmittelbarer Nähe des Wildparks und des Höllentales liegt.  Sie erreichen uns unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln und für Autofahrer stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

 

 

Unsere Gruppenräume:

Regelgruppen Villa Sonnenschein und Villa Sternenzauber

Hier werden ca. 28 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut und gefördert. Die Kinder sind einer Gruppe fest zugeordnet, haben aber natürlich in Absprache mit der Erzieherin immer die Möglichkeit, Freunde oder Geschwisterkinder in anderen Gruppen zu besuchen. 

Die Gruppenräume haben unterschiedliche "Lernbereiche", die gezielt für bestimmte pädagogische Schwerpunkte eingerichtet wurden. Den Kindern steht ein Spielhaus auf zwei Ebenen, eine Bilderbuchecke, ein Bauteppich, eine Kreativecke, Platz für didaktische Spiele, Konstruktionsmaterial, eine Hängematte und eine Essecke zur Verfügung.  

Villa Sonnenschein

 Krippengruppe Villa Regenbogen

In dieser Gruppe werden ca. 12 Kinder von 1-3 Jahren betreut und gefördert. Die Entwicklung der Kleinen stellt große Anforderungen an die Gestaltung der Räume. Gerade bei ihnen ist Bewegung äußerst wichtig für die Entwicklung und das Lernen. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit der Firma "Schilling Raumkonzepte" und den Eltern einen Einbau entwickelt und geschaffen, in dem die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben oder sich auch mal zurückziehen können.

 

Weitere Räumlichkeiten:

Schlafraum der Villa Regenbogen

Gerade unsere Kleinsten brauchen auch Zeit zum Ausruhen und Schlafen.  Für den Weg in den Schlaf brauchen Kinder vor allem das Gefühl von Geborgenheit.  Außerdem haben die Kinder aber auch verschiedene Schlaf- und Einschlafgewohnheiten. So versuchen wir, möglichst individuell dem Kind die Zeit und die Sicherheit zu geben, die es benötigt, um einschlafen zu können.

 Sanitärbereich der Villa Regenbogen

Der Sanitärbereich ist natürlich den Bedürfnissen der Krippenkinder angepasst. So sind sowohl die Waschtische als auch die Toiletten in verschiedenen Höhen angebracht. Zudem gibt es eine Dusche und selbstverständlich einen großen Wickeltisch. 

Intensivraum

Hier wird mit den Kindern in Kleingruppen gearbeitet und Intensivbeschäftigungen durchgeführt. Außerdem wird dieser Raum auch für Elterngespräche, Teambesprechungen und Pausenzeiten der Mitarbeiter genutzt.

Intensivraum

 Snoezelenraum

Hier können die Kinder in entspannter Atmosphäre Geschichten zuhören, auf Traumreisen gehen oder auch nur den eigenen Gedanken nachhängen. Durch den Einsatz einer Sternenkugel, Massagebällen und Musik wird zusätzlich die Sinneswahrnehmung gefördert. 

Snoezelenraum

 Flur

Nach der Bringzeit dürfen jeweils fünf Kinder ab 4 Jahren aus den Regelgruppen den Flur zum Spielen benutzen. Er bietet den Kindern weiteren Raum für Bewegungsspiele mit verschiedenen Bausteinen. 

 Turnraum

Im Turnraum können die Kinder ihren Bewegungsdrang in besonderer Weise ausleben. Einmal pro Woche hat jede Gruppe ihren "Sporttag" und nachmittags findet hier das Programm "Kinder in Bewegung" statt.

turnraum

 Küche

In der Küche werden die Getränke und das warme Mittagessen für die Kinder vorbereitet. Natürlich backen und kochen wir hier auch mit den Kindern, was allen großen Spaß bereitet.

kueche

 Büro

 Im Büro erledigt die Kindergartenleitung ihre Verwaltungsaufgaben. Außerdem kann es für Elterngespräche genutzt werden. 

Sanitärbereich der Regelgruppen

Auch dieser Sanitärbereich ist natürlich auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Es gibt  kindgerechte Toiletten,  Waschbecken und eine Wickelgelegenheit für unsere Kleinen. Eine Dusche ist ebenfalls vorhanden. 

Sanitr Regelgruppe

Unser Außengelände

Unser Außengelände umfasst einen Hof, in dem die Kinder mit Fahrzeuge, fahren oder auch im Sand spielen können. Desweiteren gibt es einen Garten. Hier gibt es verschiedene Bereiche, in denen die Kinder sich entdecken können. Auch ein extra Krippengarten und ein Bobbycar Platz steht für unsere Kleinsten zur Verfügung.